Privacy Policy

Privacy Policy and Data protection declaration

We are pleased that you visit the website of Solvemix.

The use of the Internet pages of Solvemix is basically possible without giving any personal data. However, if special services are used via our Internet pages, the processing of personal data may become necessary. If this is the case, we generally obtain the consent of the person concerned.

Insofar as personal data (such as name, address, e-mail addresses, etc.) is collected on our pages, this is always on a voluntary basis, in accordance with the Basic Data Protection Ordinance (DSGVO) and the country-specific data protection regulations applicable to the Solvemix website.

This data will not be passed on to third parties without your express consent.

Our data protection declaration is intended to inform the visitor to what extent, type and purpose personal data is collected, used and processed by Solvemix. In addition, data subjects should be informed of their rights.

1. General

Notes on the use of cookies

Solvemix uses cookies on its website. A cookie is text information that places the website visited on the viewer's computer ("client") via the web browser. This enables the recognition of a user and helps to adapt offers to the interests of the user.

We use cookies on Solvemix to analyse the use of our website and thus provide users with more user-friendly services and more interesting information. Of course, you can also use our Internet pages without cookies. Internet browsers can be set so that cookies cannot be set in general. This allows you to permanently object to the setting of cookies, which may, however, lead to the fact that not all functions of the website can be used.

Cookies that have already been set can be deleted at any time via an Internet browser.

Solvemix also uses cookies from partners such as Google Analytics, Google Adsense, Amazon Partner Network, Amazon CPM Ads. These will be dealt with in more detail later in the data protection declaration.

A possibility for the central opt-out of cookies is available on the following website:

http://www.meine-cookies.org/cookies_administer/preference_manager.html

2. Server log files and web analysis tools

General collection of data and information

When you access Solvemix's Internet pages, various data and information is stored in the server's log files each time you access them and evaluated for statistical purposes. This is the case:

  •     Time and date of access to a website
  •     The Internet Protocol address (IP address)
  •     The Internet Service Provider
  •     Browser type and version used
  •     The point from which the visitor was referred to us (referrer)
  •     The operating system used at the time of access
  •     The pages visited on our website

The above-mentioned general data and information do not allow any conclusions to be drawn about individual persons.

The data is collected for the following reasons:

  •     To optimize the content offered on our Internet pages
  •     To optimize the used technology and functionality of our Internet pages
  •     Optimize the displayed advertising
  •     In the event of a cyber attack, provide and track the information necessary for law enforcement

Google Analytics

This website uses Google Analytics, a web analysis service of Google Inc, (1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA; "Google"). This makes it possible to assign data, sessions and interactions across multiple devices to a pseudonymous user ID and thus analyze a user's activities across devices.

Google Analytics uses "cookies", which are text files placed on your computer, to help the website analyze how users use the site. The information generated by the cookie about your use of the website (including your shortened IP address) will be transmitted to and stored by Google on servers in the United States. An abbreviated IP address means that Google shortens and anonymizes the IP address of the Internet connection of the person concerned before transmission by adding" 'anonymize_ip': true". This is always the case when you access our website from a member state of the European Union or from another state party to the Agreement on the European Economic Area. Only in exceptional cases will the full IP address be transmitted to a Google server in the USA and shortened there.

Google will use the information collected via the cookie to compile reports and reports on behalf of the operator on the activities, website use and use of associated services on the website for the operator. Our legitimate interest in data processing also lies in these purposes.

The legal basis for the use of Google Analytics is: § 15 Paragraph 3 TMG and/or Art. 6 Paragraph 1 lit. f DSGVO.

Sessions and campaigns are terminated after a certain period of time. By default, sessions are closed after 30 minutes without activity and campaigns after six months. The time limit for campaigns may not exceed two years. For more information on terms of use and data protection, please visit https://www.google.com/analytics/terms/de.html or https://policies.google.com/?hl=en.

The data collected by the cookies are automatically deleted after 14 months. Data whose retention period has been reached is automatically deleted once a month.

As described in paragraph 1, you can prevent the installation of cookies by adjusting your browser software accordingly.

By downloading and installing a browser add-on, you can prevent Google from collecting the cookie and the data it collects and processes. You can find Google's browser addon here: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=en

To prevent Google Analytics from collecting data across different devices, you must opt-out on all devices and systems used. If you follow the following link, the opt-out cookie will be set in your browser which prevents the collection of your data on future visits to this website:

3. Integrated advertising

The website www.Solvemix.com participates in various affiliate programs such as the Amazon affiliate program. Advertising commissions are earned by placing links and images in the contributions to various dealers. Example: If you click on an Amazon link and then purchase a product, we will receive the intended commission. Solvemix also participates in Google Adsense.

Google Adsense

Solvemix uses Google AdSense, a service of Alphabet Inc, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043-1351, USA. This service can be used to integrate advertising on the Internet pages. Google Adsense uses cookies which are stored on your computer and which can be used to analyse the use of our website by Google. Furthermore, Google Adsense uses so-called "web beacons", small invisible graphics. Cookies and web beacons enable Google to analyse clicks and traffic on our website and to place advertisements that match the content.  Furthermore, it is possible for Google AdSense to use an interest-related targeting of the Internet user, which is implemented by generating individual user profiles.

The collected personal data, your IP address and the delivered advertisements are transmitted to the Google servers in the USA, where they are stored and processed. This information may be passed on by Google to third parties if this is legally necessary or if third parties are commissioned by Google to carry out the processing.

Google Adsense may share advertising space with ad technology providers (for personalized ads). You can find a list of providers including their data protection guidelines under the following link:

Ad technology provider (for personalized ads)

 

 

How Google AdSense works is explained in more detail under this link https://www.google.de/intl/de/adsense/start/

You can disable the use of Google Adsense cookies on this website of Google

You can also make settings and manage information that Google uses to show you ads. This allows you to disable personalized advertising on the web. Please follow this link: https://adssettings.google.com

Amazon Partner Network and Amazon Associates Program Services LLC

Solvemix uses the Amazon Partner Network and the Amazon Associates Program Services LLC, an affiliate and CPM ad program, which receives advertising fees for links and advertising space to Amazon.com and third parties. Amazon uses cookies in order to be able to trace the origin of the orders. Only by means of the cookie is it possible for Amazon to recognize that a partner link has been clicked on our website.

You can read how Amazon processes the data in Amazon's data protection declaration:

https://www.amazon.de/gp/help/customer/display.html?nodeId=201909010

Amazon CPM Ads

Solvemix also uses Amazon CPM Ads. Amazon CPM Ads uses cookies which are stored on your computer and which can be used to analyse Amazon's use of our website. Amazon CPM Ads can also use so-called "web beacons", small invisible graphics. Cookies and web beacons enable Amazon CPM Ads to analyze clicks and traffic on our website and to place advertisements that match the content.  Furthermore it can be possible for Amazon CPM Ads to use an interest-related targeting of the Internet user, which is implemented by the generation of individual user profiles.

You can read how Amazon CPM Ads processes the data in Amazon's data protection declaration:

https://www.amazon.com/gp/help/customer/display.html?ie=UTF8&nodeId=468496

4. Social media

Facebook

Solvemix can occasionally use so-called social plugins ("plugins") of the social network facebook.com. These are operated by Facebook Inc, 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA. These plugins are marked with a Facebook logo or otherwise visible when used on our pages. An overview of the Facebook plugins can be found here: https://developers.facebook.com/docs/plugins/

If you have opened an Internet page with a social plugin from Facebook, your Internet browser establishes a direct connection to Facebook's servers. The content of the plugin, for example a "Like" interaction, is transferred and integrated into the Facebook page and stored there.

Facebook's privacy policy provides you with further information about the purpose and scope of data collection, as well as about further processing and use.  In addition, you will receive information about the protection of your privacy:

http://www.facebook.com/policy.php

You can also prohibit Facebook and its advertising partners from advertising by adjusting the settings for advertising on Facebook:

https://www.facebook.com/settings?tab=ads

YouTube

Solvemix uses components (Youtube video) of the video platform Youtube (YouTube, LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA) on individual pages If a visitor calls up such a page, then the YouTube component causes a representation of the corresponding YouTube component to be downloaded from YouTube. This transfers data to YouTube, such as which website you are currently visiting. If you are also logged into your Youtube account, the video will show you additional recommendations. If you do not wish data to be transmitted to Youtube, it is advisable to log out of the Youtube account before accessing our website.

For more information about YouTube, please visit: https://www.youtube.com/yt/about/de/ 

You can read how Youtube processes the data in Youtube's privacy policy here: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/

Twitter

Solvemix contains Twitter functions on individual pages. ( Twitter Inc., 795 Folsom Street, Suite 600, San Francisco, CA 94107, USA.) If you use Twitter and the Re-Tweet function, Twitter analyzes and links your Twitter account with the websites you visit. This will then be shown to other Twitter users. In order for the service to work, data is transferred to Twitter.

Solvemix does not receive any information about the content of the data or the use of the data from Twitter. At this point we refer to the data protection declaration of Twitter:

https://twitter.com/privacyhttp://twitter.com/privacy

You can change your privacy settings on Twitter in your account:

 https://twitter.com/account/settings

Google Plus

Use the Google +1 button to publish information worldwide. The Google +1 button provides you and other users with personalized content from Google and our partners. Google stores both the information that you have given for a content +1 "and information about the page you viewed when you clicked +1. Your +1 can appear in Google services, such as search results or your Google profile, or elsewhere on websites and ads, along with your profile name and photo. Google records information about your +1 activity to improve Google services for you and others. To use the Google +1 button, you need a public Google profile that is visible worldwide and must contain at least the name chosen for the profile. This name is used in all Google services. In some cases, this name may also replace another name you used when sharing content through your Google Account. The identity of your Google profile may be displayed to users who know your email address or have other identifying information about you.

In addition to the uses described above, the information you provide will be used in accordance with the applicable Google Privacy Policy. Google may publish aggregated statistics about users' +1 activity or share them with users and partners, such as publishers, advertisers or related websites.

The purpose and scope of data collection and further processing and use of the data by Google can be found in Google's data protection information:

http://www.google.com/intl/de/+/policy/+1button.html

If you do not want Google to collect information about the user when you visit the site, please log out of your Google Account before visiting the site.

5. Plugins

Commenting function

Solvemix offers visitors the possibility to leave individual comments on individual contributions on its Internet pages. If the comment function is used, the following data is saved:

  •     comment content
  •     Time at which the comment was entered
  •     Selected user name (pseudonym)
  •     IP address

The storage of the IP address as well as the above mentioned personal data is for security reasons and in Solvemix's own interest so that Solvemix can exculpate itself in case of a violation of the law or the publication of illegal contents if necessary.

This data will not be disclosed unless such disclosure is required by law or is required in legal proceedings.

Google ReCaptcha

We integrate Google ReCaptcha from Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA, for the detection of automated bots within the comment function. You can access Google's privacy policy here: https://www.google.com/policies/privacy/


The Opt-Out page can be found here: https://adssettings.google.com/authenticated.

 

6. Contact and address

  •     Manuel Heiduczek
  •     Neuriederstraße 1D
  •     82152 Planegg
  •     Germany
  •     Phone: +49 89 7191270
  •     E-Mail: webmaster(at)Solvemix.com (Replace (at) with @)

7. Use and forwarding of personal data

Due to legal requirements, the Solvemix website offers contact options, for example via e-mail.  If a contact option is used, personal data is transferred to us on a voluntary basis. The transmitted personal data will be stored automatically. If you have provided us with personal data, we use it only to answer your inquiries, to process contracts concluded with you and for the technical administration of the website.

Your personal data will only be passed on or otherwise transmitted to third parties if this is necessary for the purpose of contract processing or if you have given your prior consent.

You have the right to revoke an already given consent with effect for the future at any time.

Your stored personal data will be deleted if you revoke your consent to its storage, if the data is no longer required to fulfil the purpose for which it was stored or if its storage is no longer permitted for other legal reasons.

8. Right of information

On written request we will gladly inform you about your personal data stored (if available).

We would like to point out that data transmission over the Internet (e.g. communication by e-mail) can have security gaps. A complete protection of data against access by third parties is not possible.

9. Miscellaneous

Sending of advertising information

The use of the contact data published within the scope of the imprint obligation by third parties for sending unsolicited advertising and information material is hereby expressly prohibited. The operators of these pages expressly reserve the right to take legal action in the event of unsolicited advertising information being sent, for example in the form of spam mails.

Property right infringement

If you suspect that one of your protective rights is violated by this website, please inform us immediately by e-mail. We will remedy the situation as soon as possible.

10. Severability Clause

Should any provision of the data protection declaration be invalid, this shall not affect the validity of the remaining provisions. The invalid provision shall be replaced by a provision which comes closest to the intended purpose in a legally permissible manner. The same applies to gaps in the data protection declaration.

Source: Disclaimer of eRecht24, the portal to Internet law of lawyer Sören Siebert.

Datenschutzerklärung

Wir freuen uns, dass Sie die Website von Solvemix besuchen. 

Eine Nutzung der Internetseiten von Solvemix ist grundsätzlich ohne jede Angabe personenbezogener Daten möglich. Werden allerdings besondere Services und Dienste über unsere Internetseiten in Anspruch genommen, dann kann eine Verarbeitung personenbezogener Daten erforderlich werden. Ist das der Fall, dann holen wir generell eine Einwilligung der betroffenen Person ein.

Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (wie beispielsweise Name, Anschrift, E-Mail-Adressen etc.) erhoben werden, erfolgt dies, stets auf freiwilliger Basis, im Einklang mit der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) und den für die Website Solvemix geltenden landesspezifischen Datenschutzbestimmungen.

Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.

Unsere Datenschutzerklärung soll den Besucher darüber informieren in welchem Umfang, Art und Zweck personenbezogene Daten durch Solvemix erhoben, genutzt und verarbeitet werden. Zudem sollen betroffene Personen über die ihnen zustehenden Rechte aufgeklärt werden.

1. Allgemeines

Hinweise zur Verwendung von Cookies

Solvemix verwendet auf seinen Internetseiten Cookies. Ein Cookie ist eine Textinformation, die die besuchte Website über den Webbrowser auf dem Computer des Betrachters („Client“) platziert. Dies ermöglicht die Wiedererkennung eines Nutzers und hilft dabei Angebote an die Interessen des Benutzers anzupassen.

Wir setzen Cookies auf Solvemix ein, um die Nutzung unseres Angebotes zu analysieren und den Nutzern somit nutzerfreundlichere Services und interessantere Informationen liefern zu können. Natürlich können Sie unsere Internetseiten grundsätzlich auch ohne Cookies nutzen. Internetbrowser können so eingestellt werden, dass Cookies generell nicht gesetzt werden können. Damit kann der Setzung von Cookies dauerhaft widersprochen werden, was aber möglicherweise dazu führt, dass nicht alle Funktionen der Internetseite genutzt werden können.

Bereits gesetzte Cookies können zu jedem Zeitpunkt über einen Internetbrowser gelöscht werden.

Solvemix nutzt zudem auch Cookies von Partnern, wie zum Beispiel Google Analytics, Google Adsense, Amazon Partnernet, Amazon CPM Ads. Diese werden im weiteren Verlauf der Datenschutzerklärung noch näher behandelt.

Eine Möglichkeit zum zentralen Opt-Out von Cookies  steht Ihnen auf folgender Internetseite zur Verfügung:
http://www.meine-cookies.org/cookies_verwalten/praeferenzmanager.html

2. Server Log-Files und Webanalyse Tools

Allgemeinen Erfassung von Daten und Informationen

Wenn Sie Internetseiten von Solvemix aufrufen, dann werden mit jedem Aufruf verschiedene Daten und Informationen in den Log-Files des Servers gespeichert und für statistische Zwecke ausgewertet. Dabei handelt es sich um:

  • Uhrzeit und Datum des Zugriffs auf eine Internetseite
  • Die Internet-Protokoll-Adresse (IP-Adresse). Die IP-Adressen werden vollständig anonymisiert, aus IP 11.22.33.44 wird 0.0.0.0
  • Den Internet Service Provider
  • Verwendeter Browsertyp und Version
  • Die verweisende Stelle von welcher der Besucher zu uns geleitet wurde (Referrer)
  • Das genutzte Betriebssystem zum Zeitpunkt des Zugriffs
  • Die besuchten Einzelseiten unseres Internetauftritts

Durch die oben genannten allgemeinen Daten und Informationen werden keine Rückschlüsse auf einzelne Personen gezogen.

Die Daten werden aus folgenden Gründen erhoben:

  • Den angebotenen Inhalt unserer Internetseiten zu optimieren
  • Die genutzte Technik und Funktionsfähigkeit unserer Internetseiten zu optimieren
  • Die angezeigte Werbung zu optimieren
  • Im Falle eines Cyberangriffs die zur Strafverfolgung notwendigen Informationen bereitzustellen und nachzuverfolgen

Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc, (1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA; „Google“). Damit ist es möglich, Daten, Sitzungen und Interaktionen über mehrere Endgeräte hinweg einer pseudonymen User-ID zuzuordnen und so die Aktivitäten eines Nutzers geräteübergreifend zu analysieren.

Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglicht. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website (einschließlich Ihrer gekürzten IP-Adresse) wird an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Eine gekürzte IP-Adresse bedeutet, dass mittels eines Zusatzes " 'anonymize_ip': true" die IP-Adresse des Internetanschlusses der betroffenen Person von Google vor der Übertragung gekürzt und anonymisiert wird. Das ist immer dann der Fall, wenn Sie auf unsere Internetseite aus einem Mitgliedstaat der Europäischen Union oder aus einem anderen Vertragsstaat des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zugreifen. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt.

Die über den Cookie gesammelten Informationen wird Google nutzen, um im Auftrag des Betreibers Berichte und Reports über die Aktivitäten, Websitenutzung und Nutzung verbundener Dienstleistungen auf der Internetseite für den Betreiber zusammenzustellen. In diesen Zwecken liegt auch unser berechtigtes Interesse an der Datenverarbeitung.

Die Rechtsgrundlage für den Einsatz von Google Analytics ist: § 15 Abs.3 TMG bzw. Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

Die Sitzungen und Kampagnen werden nach Ablauf einer bestimmten Zeitspanne beendet. Standardmäßig werden Sitzungen nach 30 Minuten ohne Aktivität und Kampagnen nach sechs Monaten beendet. Das Zeitlimit für Kampagnen kann maximal zwei Jahre betragen. Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz finden Sie unter https://www.google.com/analytics/terms/de.html bzw. unter https://policies.google.com/?hl=de.

Die durch die Cookies gesammelten Daten werden nach 14 Monaten automatisch gelöscht. Die Löschung von Daten, deren Aufbewahrungsdauer erreicht ist, erfolgt automatisch einmal im Monat.

Wie in Absatz 1 beschrieben können Sie die Installation von Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern.

Durch den Download und die Installation eines Browser-Addons können Sie die Erfassung durch das Cookie und die damit bezogenen und verarbeiteten Daten durch Google verhindern. Das Browser Addon von Google finden Sie hier: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

Um die Erfassung durch Google Analytics über verschiedene Geräte hinweg zu verhindern, müssen Sie das Opt-Out auf allen verwendeten Endgeräten- und Systemen durchführen. Wenn Sie dem folgenden Link folgen, dann wird das Opt-Out-Cookie in Ihrem Browser gesetzt der die Erfassung Ihrer Daten bei zukünftigen Besuchen dieser Website verhindert:

  • Google Analytics deaktivieren
  • 3. Integrierte Werbung

    Die Website www.Solvemix.com nimmt an diversen Partnerprogramme wie zum Beispiel dem Amazon Partnerprogramm teil. Dabei werden durch die Platzierung von Links und Bildern in den Beiträgen zu diversen Händlern, Werbeprovisionen verdient. Beispiel: Wenn Sie auf einen Amazon-Link klicken und anschließend ein Produkt erwerben dann erhalten wir die vorgesehene Provision dafür. Zudem nimmt Solvemix an Google Adsense teil.

    Google Adsense

    Solvemix nutzt  Google AdSense, einen Dienst der Alphabet Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043-1351, USA. Über diesen Dienst kann Werbung auf den Internetseiten eingebunden werden. Dabei werden durch Google Adsense Cookies verwendet, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und anhand welcher die Benutzung unserer Website seitens Google analysiert werden kann. Des Weiteren verwendet Google Adsense so genannte "Web Beacons", kleine unsichtbare Grafiken. Cookies und Web Beacons ermöglichen es Google, Klicks bzw. den Traffic auf unserer Website zu analysieren, sowie Werbeanzeigen passend zu den Inhalten zu platzieren.  Des Weiteren ist es Google AdSense damit möglich ein interessenbezogenes Targeting des Internetnutzers zu nutzen, welches durch die Generierung von individuellen Benutzerprofilen umgesetzt wird.

    Die gesammelten personenbezogenen Daten, Ihre IP-Adresse und die ausgelieferten Anzeigen werden an die Google-Server in den USA übermittelt, dort gespeichert und verarbeitet. Diese Informationen werden von Google möglicherwiese an Dritte weitergegeben, wenn dies gesetzlich notwendig ist oder Dritte von Google beauftragt werden die Verarbeitung durchzuführen.

    Wie Google-AdSense genaue funktioniert, das wird unter diesem Link https://www.google.de/intl/de/adsense/start/ noch einmal genauer erläutert.

    Sie können die Verwendung der Google Adsense Cookies auf dieser Internetseite von Google deaktivieren. 

    Amazon Partnernet und Amazon Associates Program Services LLC

    Solvemix verwendet das Amazon Partnernet und das Amazon Associates Program Services LLC, einem Affiliate und CPM Ad Programm, bei welchem Werbegebühren für Links und Werbeflächen zu Amazon.com und Dritten erhalten werden. Dabei werden von Amazon Cookies eingesetzt, um die Herkunft der Bestellungen nachvollziehen zu können. Nur mittels des Cookies ist es möglich, dass Amazon erkennen kann, dass ein Partnerlink auf unserer Website angeklickt wurde.

    Wie Amazon die Daten verarbeitet, können Sie in der Datenschutzerklärung von Amazon nachlesen:

    https://www.amazon.de/gp/help/customer/display.html?nodeId=201909010

    Amazon CPM Ads

    Solvemix verwendet zudem  Amazon CPM Ads. Dabei werden durch Amazon CPM Ads Cookies verwendet, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und anhand welcher die Benutzung unserer Website seitens Amazon analysiert werden kann. Des Weiteren kann Amazon CPM Ads so genannte "Web Beacons", kleine unsichtbare Grafiken verwenden. Cookies und Web Beacons ermöglichen es Amazon CPM Ads, Klicks bzw. den Traffic auf unserer Website zu analysieren, sowie Werbeanzeigen passend zu den Inhalten zu platzieren.  Des Weiteren kann es Amazon CPM Ads damit möglich sein ein interessenbezogenes Targeting des Internetnutzers zu nutzen, welches durch die Generierung von individuellen Benutzerprofilen umgesetzt wird.

    Wie Amazon CPM Ads die Daten verarbeitet, können Sie in der Datenschutzerklärung von Amazon nachlesen:

    https://www.amazon.com/gp/help/customer/display.html?ie=UTF8&nodeId=468496

    4. Soziale Medien

    Facebook

    Solvemix kann vereinzelt so genannte Social Plugins („Plugins“) des sozialen Netzwerkes facebook.com verwenden. Diese werden von der Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA betrieben. Diese Plugins werden mit einem Logo von Facebook oder anderweitig ersichtlich gekennzeichnet, wenn sie auf unseren Seiten eingesetzt werden. Eine Übersicht über die Facebook-Plugins finden Sie hier: https://developers.facebook.com/docs/plugins/

    Haben Sie eine Internetseite mit einem Social Plugin von Facebook geöffnet, dann wird durch Ihren Internetbrowser eine direkte Verbindung mit den Servern von Facebook hergestellt. Die Inhalte des Plugins, zum Beispiel eine "Gefällt mir" Interaktion, wird dabei übertragen und in die Seite von Facebook integriert, sowie dort gespeichert.

    Die Datenschutzhinweise von Facebook geben Ihnen weitere Informationen über den Zweck und Umfang der Datenerhebung, sowie über die weitere Verarbeitung und Nutzung.  Zudem erhalten Sie in diesen Informationen über den Schutz Ihrer Privatsphäre:

    http://www.facebook.com/policy.php

    Sie können zudem Facebook und deren Werbepartnern die Möglichkeit Werbung zu schalten untersagen, indem Sie die Einstellungen für Werbung in Facebook anpassen:

    https://www.facebook.com/settings?tab=ads

    Youtube

    Solvemix verwendet auf einzelnen Seiten Komponenten (Youtube-Video) der Videoplattform Youtube (YouTube, LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA.)  Ruft ein Besucher eine solche Seite auf, dann wird durch die Youtube-Komponente veranlasst, eine Darstellung der entsprechenden YouTube-Komponente von YouTube zu downloaden. Dadurch werden Daten an Youtube übermittelt, wie zum Beispiel, welche Internetseite Sie aktuell besuchen. Sind Sie zudem in Ihrem Youtube Benutzerkonto angemeldet, dann können Ihnen aufgrund des Videos weitere Empfehlungen angezeigt werden. Möchten Sie nicht, dass Daten an Youtube übermittelt werden, dann ist es ratsam sich vor dem Aufruf unserer Website aus dem Youtube Konto abmelden.

    Weitere Informationen zu YouTube erhalten Sie unter: https://www.youtube.com/yt/about/de/  

    Wie Youtube die Daten verarbeitet, können Sie in der Datenschutzerklärung von Youtube hier nachlesen: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/

    Twitter

    Solvemix enthält auf einzelnen Seiten Funktionen von Twitter. ( Twitter Inc., 795 Folsom Street, Suite 600, San Francisco, CA 94107, USA.) Wenn Sie Twitter verwenden und die Re-Tweet Funktion nutzen, dann analysiert und verknüpft Twitter Ihren Twitter-Account mit den von Ihnen besuchten Internetseiten. Dies wird dann anderen Twitter Nutzern angezeigt. Damit der Service funktioniert, findet eine Datenübertragung zu Twitter statt.

    Solvemix erhält seitens Twitter keine Information über den Inhalt der Daten bzw. die Datennutzung. Wir verweisen an dieser Stelle auf die Datenschutzerklärung von Twitter:

    http://twitter.com/privacy

    Sie können bei Twitter in ihrem Konto die Datenschutzeinstellungen anpassen:

     http://twitter.com/account/settings

    Google Plus

    Mithilfe der Google +1-Schaltfläche können Sie Informationen weltweit veröffentlichen. Über die Google +1-Schaltfläche erhalten Sie und andere Nutzer personalisierte Inhalte von Google und unseren Partnern. Google speichert sowohl die Information, dass Sie für einen Inhalt +1 gegeben , als auch Informationen über die Seite, die Sie beim Klicken auf +1 angesehen haben. Ihre +1 können als Hinweise zusammen mit Ihrem Profilnamen und Ihrem Foto in Google-Diensten, wie etwa in Suchergebnissen oder in Ihrem Google-Profil, oder an anderen Stellen auf Websites und Anzeigen im Internet eingeblendet werden. Google zeichnet Informationen über Ihre +1-Aktivitäten auf, um die Google-Dienste für Sie und andere zu verbessern. Um die Google +1-Schaltfläche verwenden zu können, benötigen Sie ein weltweit sichtbares, öffentliches Google-Profil, das zumindest den für das Profil gewählten Namen enthalten muss. Dieser Name wird in allen Google-Diensten verwendet. In manchen Fällen kann dieser Name auch einen anderen Namen ersetzen, den Sie beim Teilen von Inhalten über Ihr Google-Konto verwendet haben. Die Identität Ihres Google-Profils kann Nutzern angezeigt werden, die Ihre E-Mail-Adresse kennen oder über andere identifizierende Informationen von Ihnen verfügen.

    Neben den oben erläuterten Verwendungszwecken werden die von Ihnen bereitgestellten Informationen gemäß den geltenden Google-Datenschutzbestimmungen genutzt. Google veröffentlicht möglicherweise zusammengefasste Statistiken über die +1-Aktivitäten der Nutzer bzw. gibt diese an Nutzer und Partner weiter, wie etwa Publisher, Inserenten oder verbundene Websites.

    Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Google entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen von Google:

    http://www.google.com/intl/de/+/policy/+1button.html

    Möchten Sie nicht, dass Google Daten über den Nutzer beim Besuch der Website sammelt, dann loggen Sie sich bitte vor dem Besuch der Seite in Ihrem Google Konto aus.

    5. Plugins

    Kommentarfunktion

    Solvemix bietet Besuchern die Möglichkeit auf seinen Internetseiten an, individuelle Kommentare zu einzelnen Beiträgen zu hinterlassen. Wird die Kommentarfunktion verwendet, dann werden folgende Daten gespeichert:

    • Kommentarinhalt
    • Zeitpunkt der Eingabe des Kommentars
    • Gewählter Nutzername (Pseudonym)
    • IP Adresse

    Die Speicherung der IP Adresse , sowie den oben genannten personenbezogenen Daten erfolgt aus Gründen der Sicherheit und im eigenen Interesse damit sich Solvemix im Falle einer Rechtsverletzung oder bei der Veröffentlichung von rechtswidrigen Inhalten  ggfs. exkulpieren kann. Die über die Kommentarfunktion gespeicherten IP-Adressen werden zum Ende eines jeden Quartals gelöscht.

    Die Daten werden nicht weitergegeben, sofern eine solche Weitergabe nicht durch das Gesetz vorgeschrieben ist oder in einem Rechtsverfahren benötigt wird.

    Google Recpatcha

    Wir binden Google ReCaptcha des Anbieters Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA, zur Erkennung von automatisierten Bots innerhalb der Kommentarfunktion ein.  Die Datenschutzerklärung von Google können Sie hier abrufen: https://www.google.com/policies/privacy/

    Die  Opt-Out Seite finden Sie hier: https://adssettings.google.com/authenticated

    6. Kontakt und Anschrift

    • Manuel Heiduczek
    • Neuriederstraße 1D
    • 82152 Planegg
    • Deutschland
    • Tel.: +49 89 7191270
    • E-Mail: webmaster(at)Solvemix.com (Ersetzen sie das (at) durch @)

    7. Nutzung und Weitergabe personenbezogener Daten

    Die Website von Solvemix bietet auf Grund von gesetzlichen Vorgaben Kontaktmöglichkeiten zum Beispiel über E-Mail an.  Wird eine Kontaktmöglichkeit genutzt, dann werden personenbezogene Daten auf freiwilliger Basis an uns übermittelt. Die übermittelten personenbezogenen Daten werden automatisch gespeichert. Soweit Sie uns personenbezogene Daten zur Verfügung gestellt haben, nutzen wir diese nur um Ihre Anfragen zu beantworten, zur Abwicklung mit Ihnen geschlossener Verträge und für die technische Verwaltung der Website.

    Ihre personenbezogenen Daten werden an Dritte nur dann weitergegeben oder sonst übermittelt, wenn dies zum Zwecke der Vertragsabwicklung erforderlich ist oder Sie zuvor eingewilligt haben.

    Sie haben das Recht, eine bereits erteilte Einwilligung mit Wirkung für die Zukunft zu jedem Zeitpunkt zu widerrufen.

    Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten werden gelöscht, wenn Sie die Einwilligung zur Speicherung widerrufen, die Daten zur Erfüllung des mit der Speicherung verfolgten Zwecks nicht mehr erforderlich sind oder wenn ihre Aufbewahrung aus sonstigen gesetzlichen Gründen nicht mehr zulässig ist.

    8. Auskunftsrecht

    Auf schriftliche Anfrage werden wir Sie gern über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten (wenn vorhanden) informieren.

    Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

    9. Sonstiges

    Zusendung von Werbeinformationen

    Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit ausdrücklich widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-Mails, vor.

    Schutzrechtsverletzung

    Falls Sie vermuten, dass von dieser Website aus eines Ihrer Schutzrechte verletzt wird, teilen Sie uns dies uns bitte umgehend per E-Mail mit. Wir werden so schnell wie möglich Abhilfe schaffen.

    10. Urheberschutz


    Mit dem Verfassen und Einstellen eines Kommentars wird dem Betreiber ein uneingeschränktes und unbefristetes Nutzungsrecht eingeräumt. Sollte der Inhalt eines Kommentares einen eindeutigen persönlichen Bezug zum Verfasser zulassen, dann darf dessen Entfernung bzw. Anonymisierung verlangt werden.

    11. Zugang und Nutzungsrecht


    Es gibt grundsätzlich keinen Rechtsanspruch auf Freischaltung von Kommentaren bzw. dem Besuch der Webseite. Es gilt das uneingeschränkte Hausrecht des Betreibers.

    12. Salvatorische Klausel


    Sollten Teile oder einzelne Formulierungen der Datenschutzerklärung unwirksam sein, weil sie der geltenden Rechtslage nicht, nicht mehr oder nicht vollständig entsprechen, so bleibt die Wirksamkeit der Übrigen unberührt.

    Quelle: Disclaimer von eRecht24, dem Portal zum Internetrecht von Rechtsanwalt Sören Siebert.